Musikgarten

musikgarten

- ein musikalischer Kindergarten

Alle Kinder lieben Musik! Wenn sie zur Welt kommen, haben sie bereits neun Monate lang Musik und Rhythmus erlebt. Der gleichmäßige Herzschlag der Mutter ist den Babys wohl vertraut und er wird sie immer wieder beruhigen, wenn sie der Mutter beim Stillen ganz nahe sind. Auch den Klang der Stimmen von Mutter und Vater werden die Kinder schnell von anderen Stimmen unterscheiden können und es lieben, wenn Sie als Eltern ihnen etwas vorsingen. Sie werden bald merken, wie sich Ihr Kind freut und körperlich reagiert, wenn Sie mit ihm musikalisch spielen und es ihre Stimme hört. Es braucht zu seiner körperlichen und seelischen Entwicklung Ihre liebevolle Zuwendung. Diese können Sie Ihrem Kind am besten zeigen, indem Sie es ansprechen, ihm Lieder vorsingen, es Ihre körperliche Nähe beim Tanzen und Wiegen spüren lassen. Der MUSIKGARTEN-Unterricht wird ausschließlich durch speziell ausgebildete Musikpädagogen erteilt. Wir sind vom Institut für elementare Musikerziehung in Mainz geprüft und lizensiert worden. Helmut Albert, unser Kursleiter, unterrichtet bereits seit über 18 Jahren nach dem MUSIKGARTEN-Konzept hier in Linkenheim, in Graben-Neudorf und in Malsch; ist als zertifizierte Lehrkraft für das Landesförderprogramm „Singen-Bewegen-Sprechen“ in einigen Kindergärten unterwegs und an mehreren Grundschulen in den Bereichen Musik-AG, Chor und Bläserklasse engagiert. Außerdem leitet er bei der Lebenshilfe in Karlsruhe das Akkordeon-Orchester seit 15 Jahren und flötet dort auch mit Menschen mit Handicap.

Weitere Informationen beim Kursleiter telefonisch unter 07247/ 9809 311 oder auf der Facebook-Seite „Musikgarten Helmut Albert“ - auch ohne dass Sie bei Facebook einen Account haben.